Festungen

Festungen findet ihr überall auf der Weltkarte. Sie können von Allianzen übernommen werden, um deren Dominanz in dieser Region zu festigen. Dieses Feature ermöglicht es den Allianzen, zusammen einem Sieg entgegenzukämpfen - sie können sich allerdings auch gegenseitig bekämpfen, um die Kontrolle über die Festungen zu erreichen. Das Symbol für Festungsschlachten befindet sich unter dem Symbol für das Hellsehen-Trigramm. Es kann nur verwendet werden, wenn man ein Mitglied einer Allianz ist.

Regeln

Festungsschlachten unterliegen bestimmten Regeln. Festungen können nur einmal pro Woche, zu einem bestimmten Zeitpunkt, verteidigt oder angegriffen werden. Um einen Angriff zu starten oder eine Festung zu verteidigen, werden verschiedene Phasen durchschritten, in denen man sich auf die Schlacht vorbereitet. Unten findet ihr ein Flussdiagramm, dass diesen Vorgang veranschaulicht.

Bewerbungsphase Strategiephase Kampfphase Belohnungsphase
21:00 Samstag bis 01:00 am nächsten Samstag Deadline 20:00
(1 Stunde vor der schlacht)
Fängt um 21:00 Uhr Samstags an 21:00 Samstag bis 01:00 am nächsten Samstag
Zielsetzung (Anführer)
Abstimmen (Mitglieder)
Zielsetzung abgeschlossen, Verbündete auswählen (Anführer)
Letzte Spenden
Festungsschlacht (Anführer) Allianzbelohnungen
Alle Belohnungen

Bewerbungsphase

In der Bewerbungsphase muss der Anführer ein Ziel auswählen. Das kann erst nach dem Ende der vorherigen Schlacht vorgenommen werden. Das Ziel muss allerdings bis zum nächsten Samstag um 13:00 bestimmt werden. Die Zeiten beziehen sich auf die Serverzeiten. Nur der Anführer der Allianz kann ein Ziel festsetzen, Mitglieder dürfen darüber abstimmen, allerdings liegt die endgültige Entscheidung allein beim Anführer. (Weitere Infos zur Zielsetzung)

Strategiephase

Die Strategie für die Schlacht muss eine Stunde vor Beginn der Schlacht festgelegt werden. Die Deadline dafür ist 20:00 Uhr. Dabei muss bestimmt werden, ob die Allianz einen Angriff oder eine Verteidigung unterstützen will. Andere Allianzen können angreifenden Allianzen unterstützen, diese müssen aber während dieser Phase bestätigt werden (weitere Infos unter Strategie). Der Anführer kann außerdem ein anderes Mitglied der Allianz auswählen, um die Schlacht zu führen (weitere Infos unter Ernennung). Alle Spenden müssen in dieser Phase gegeben werden, da man nach dieser Phase keine Legenden oder Truppen zuweisen kann (weitere Infos unter Spenden).

Kampfphase

Die Schlacht fängt um 21:00 Uhr am Samstag an. Der Anführer oder das ernannte Mitglied der Allianz werden die Schlacht kontrollieren. Vor der Schlacht wird ein Spielfenster angezeigt, in dem den Allianzen bestimmte Befehle gegeben werden können (weiter Infos unter Kampf).

Belohnungsphase

Zu diesem Zeitpunkt können Belohnungen abgeholt werden. Dies muss vor dem Ende der nächsten Bewerbungsphase um 01:00 Uhr Samstag geschehen (weitere Infos unter Belohnungen).

Festungen

Festungen findet ihr überall auf der Weltkarte, und deren Symbol ist noch größer als das der berühmten Städte. Außerdem könnt ihr im ersten Reiter für Festungen eine Liste einsehen, indem ihr auf 'Prüfen' klickt. Kontrollierte Festungen werden gelb angezeigt, neutrale und feindliche in rot. Mit der Zeit werden weitere Festungen erscheinen…

Spenden

Auf jedem Reiter findet ihr eine Schaltfläche für Spenden, diese Spenden werden die Allianz bei der Festungsschlacht unterstützen. Ihr könnt Legenden, truppen und Gegenstände spenden. Legenden könnt ihr jederzeit wieder zurückziehen. Die Minimalanzahl der zu spendenden Truppen liegt bei 100 - achtet darauf, dass ihr gespendete Truppen nicht wieder zurückziehen könnt. Das gilt auch für gespendete Gegenstände. Einer der wichtigsten Gegenstände für Spenden sind die 'Kriegsmarken', die ihr im Shop kaufen könnt (weitere Infos dazu unter Zielsetzung).

Anmerkung: Du kannst keine Truppen spenden, die bereits Legenden zugewiesen wurden.

Interface

  • Informationen - Allianzinfos
  • Strategie - Ziele
  • Belagerung - Truppenbewegung
  • Camp - Legende/Truppen verfügbar
  • Belohungen - Gegenstände verfügbar
  • Regeln - Wie man spielt

Benutzer

Der Reiter für Allianzen hat zwei Benutzerarten, den Allianzführer und die Mitglieder. Unten sehr ihr eine Beschreibung der Features, die dem Allianzführer zur Verfügung stehen.

Allianzführer

Info

Zeigt Allianzinfos:

  • Allianzname
  • Allianzstufe
  • Allianzgesamtruf
  • Seite (Faktion)
  • Kämpfe
  • Eroberte Festungen

Zielsetzung

Hier kann der Allianzführer das Ziel für die Allianz einstellen und alle Bewerbungen einsehen. Um ein Ziel zu wählen, muss der Anführer auf 'Einstellungen' klicken, worauf die Karte mit allen Festungen angezeigt wird. Per Klick auf eine Festung, wird diese als Ziel gekennzeichnet.

Angreifer und Angreiferassistent

Falls eine Festung ausgewählt wird, die ihr noch nicht erobert habt, dann seht ihr die Optionen 'Angreifer' und 'Angreiferassistent'. Falls eure Allianz die Festung selbst erobern will, dann müsst ihr 'Angreifer' auswählen, falls ihr aber einer anderen Allianz bei einer Eroberung helfen wollt, dann wählt 'Angreiferassistent', worauf sich eine Liste mit allen angreifenden Allianzen öffnet. Das funktioniert nur bei Allianzen, die als Verbündete eingestellt wurden.

Verteidigungsassistent

Falls ihr eine Festung wählt, die von einer verbündeten Allianz erobert wurde, dann seht ihr die Option 'Verteidigungsassistent'.

Anmerkung: Um eine Festung zu verteidigen, solltet ihr den Abschnitt Strategie lesen.

Die Schaltfläche 'Bewerbung' zeigt euch eine Liste der Ziele, die von anderen Allianzen angegriffen werden.

Wenn ihr eine Wahl getroffen habt, müsst ihr diese per Klick auf 'Speicher' beenden. Das wird euch 20 Kriegsmarken kosten, die ihr im Shop kaufen könnt. Per Klick auf 'Abbrechen' könnt ihr ein anderen Ziel wählen, verliert allerdings die ausgegebenen 20 Marken und müsst 20 neue Marken ausgeben.

Die Tabelle links zeigt alle Festungen, die von der Allianz erobert wurden und der andere Reiter 'Referenzobjekt' zeigt vorherige Festungsgebiete, zusammen mit einer Liste der von den Mitgliedern abgegebenen Stimmen.

Festlegung

Bis zu einer Stunde vor Beginn der Schlacht kann der Anführer ein anderes Mitglied der Allianz dazu ernennen, die Schlacht für ihn zu kontrollieren. Dazu müsst ihr nur auf die Schaltfläche 'Festlegung' im Reiter 'Infos' anklicken.

Strategie-Reiter

In diesem Fenster seht ihr die Ziele der Allianz - also ob ihr eine Festung verteidigen oder angreifen möchtet. Es zeigt euch auch an, wenn eine andere Allianz euch Hilfe angeboten hat. Klickt auf das Kästchen neben der Allianz und klickt auf 'Speichern', um die Unterstützung zu akzeptieren. Das gilt auch für die Option Verteidigen.

Belagerung-Reiter

Hier können Legenden und Truppen eingesehen werden, die gespendet wurden. Es können maximal 5 Legenden für die Schlacht ausgewählt werden. Danach könnt ihr die Strategie wählen (welche Gegenstände benutzt werden), und die Truppen verteilen. Während einer Festungsschlacht können Legenden mehr Truppen als üblich befehligen (das wird durch die Stufe eurer Allianz beeinflusst). So kann eine Allianz der Stufe 0 10x so viele Truppen besitzen, eine Allianz der Stufe 5 kann bis zu 15 mal so viele Truppen befehligen. Auch die Gegenstände können hier festgelegt werden, und sie ändern sich entsprechend der Allianzstufe.

Die Schaltfläche 'Auffüllen' am rechten unteren Rand erlauben es euch, eure Legenden schnell mit einer Truppenart zu bestücken. Die Schaltfläche 'Leeren' entfernt alle Truppen. Klickt auf 'Speichern', um eure Einstellungen zu beenden.

Camp-Reiter

Hier werden alle Legenden und Truppen angezeigt, die der Allianz gespendet wurden. Die beiden Tabellen zeigen die Truppeninformationen. Die erste Tabelle zeigt die Anzahl der jeweiligen Truppen. Wenn ihr mit der Maus über eine Truppe fahrt, dann zeigt es euch diverse Infos:

  • Bogenschützen X 16.000
    • Bogenschützen X 5.000
    • Fähige Bogenschützen X 0
    • Expertenbogenschützen X 10.000
    • Erfahrene Bogenschützen x1.000

Die untere Tabelle zeigt den Status der Legenden, ihre Lebenspunkte, Mana und noch mehr. Per Klick auf 'Prüfen' könnt ihr den Avatar und die Ausrüstung der jeweiligen Legende einsehen.

Belohnungen-Reiter

Eure Spenden und Unterstützung während einer Festungsschlacht bestimmen, welche Belohnungen ihr erhalten werdet. Zum einen erhaltet ihre Ehrenpunkte, die ihr gegen tolle Preise eintauschen könnt, darunter Edelsteine, Arbeitsaufrufe und Integrationen. Um Belohnungen zu erhalten, müsst ihr nicht der Hauptangreifer sein, ihr erhaltet auch Ehre, wenn ihr eine andere Allianz unterstützt.

Ehre erhaltet ihr, indem ihr Truppen spendet. Legenden erhalten Ehre nur nach einem Sieg. Ihr könnt hier eine Zusammenfassung der momentanen Woche sehen. In der Tabelle unten seht ihr eine Liste aller verfügbaren Gegenstände, deren Anzahl, Beschränkungen und die Anzahl der benötigten Ehrenpunkte.

Weitere Belohnungen

Nach der Eroberung einer Festung kann der Anführer der Allianz auf 'Belohnungen' klicken, um weitere zu erhalten.

Regeln-Reiter

(Siehe Regeln oben)

Allianzmitglieder

Ähnlich wie im Allianzfenster, haben Mitglieder nur beschränkten Zugriff auf die Funktionen - sie können zwar alle Infos einsehen, aber kaum Möglichkeiten, die Einstellungen zu kontrollieren.

Jede Festung, die nicht von der Allianz erobert wurde, hat eine Schaltfläche 'Abstimmen', durch welche die Mitglieder mitbestimmen können, welche Festung sie gerne übernehmen würden. Das bedeutet allerdings nicht, dass die Festung mit den meisten Stimmen auch erobert wird, da die endgültige Entscheidung allein beim Allianzführer liegt.

Festungen

Wenn man sie ausgewählt hat, werden bei den Festungen Informationen bezüglich der Allianzgründer, des Teams, der Allianzstufe, aller Festungsgegenstände und der Anzahl der Allianzmitglieder angezeigt. Je nachdem, ob man die Festung besitzt oder angreift, hat man unterschiedliche Schaltflächen zur Auswahl. 'Angreifende' Allianzgründer haben die Option 'Einstellen', um ein neues Ziel zu setzen, ein Augen-Symbol, um Informationen zu sammeln und die Option 'Prüfen', um Berichte über Schlachten einzusehen. Mitgliedern der Allianz steht statt der Schaltfläche 'Einstellen' eine Option zur 'Abstimmung' zur Verfügung.

Die Verteidiger verfügen über die Optionen ' 'Belohnung' und 'Überprüfen'.

Kampf

Samstags um 21 Uhr beginnt die Schlacht. Unten links erscheint ein Festungssymbol - gegenüber vom Schlachtensymbol. Wenn man es auswählt, geht das Festungskampf-Fenster auf. Dort wird angezeigt, welche Allianz ihr angreift, die bisherigen Ergebnisse und die bis zur Schlacht verbleibende Zeit. Links seht ihr eine Tabelle, in der ihr auswählen könnt, welche der Allianzen, die euch helfen, zuerst zum Einsatz kommt. Klickt einfach in der Reihenfolge, in der sie kämpfen sollen, auf die Allianzen. In der mittleren Tabelle könnt ihr sehen, wie sich die jeweiligen Kämpfe entwickeln. In der Tabelle rechts werden euch die verfügbaren Objekte angezeigt.

Die untere Tabelle zeigt Armeeinformationen an, welche Legenden ausgewählt wurden und welche Truppen ihnen zugewiesen wurden.

Sobald alle Einstellungen fertig sind, kann der Kampf gestartet werden.

Wie gewohnt kann man vom Kampf aus auf das normale Spielfenster umschalten. Dort seht ihr zwei Symbole - das linke für den Überblick über den Festungskampf und das Kampfsymbol, mit dessen Hilfe man zum Kampf zurückkehren kann. Nach jedem Kampf erscheint das Festungskampf-Fenster, um das Ergebnis und Informationen zum nächsten Kampf anzuzeigen.

Mehrere Angriffe auf eine Festung

Wenn mehrere Allianzen eine Festung angreifen, müssen sie alle abwechselnd kämpfen. Der Sieger der Angreifer kämpft dann gegen den momentanen Verteidiger der Festung, also einer weiteren Allianz oder NSC.

  • Allianz A besitzt eine Festung
  • Allianzen B, C, D und E greifen die Festung von Spieler A an

Die Schlacht würde wie folgt ablaufen:

Runde 1 Allianz B gegen Allianz C = Sieger Allianz B
Allianz D gegen Allianz E = Sieger Allianz D
Runde 2 Allianz B gegen Allianz D = Sieger Allianz D
Runde 3 Allianz D gegen Allianz A

Informationen zum Kampf erhält man, indem man die Festung mithilfe der Schaltfläche 'Prüfen' auswählt. Für jede Runde gibt es eine eigene Seite. Für das oben angeführte Beispiel hätte man drei Seiten.

Achtung: Ein Nachteil für die angreifenden Allianzen besteht darin, dass sie in den vorherigen Runden Truppen verlieren.

Vorgang